Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Sport

 

Vorfreude auf das große Jugendfußballturnier für Ministranten am Samstag, 3. März 2018 im Stift Melk. Das Fußballturnier, zu dem auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend eingeladen sind, wird von der Jugendpastoral Erlauftal und der Diözesansportgemeinschaft veranstaltet. Das Turnier steht unter dem Motto „Fair Kick“. Die Anmeldung ist bis 30. Jänner möglich.

 

"Mountains are calling!" – Unter diesem Titel lädt die Kath. Jugend am 17. Februar 2018 alle KJ-Mitglieder zu einem Skitag am Hochkar. Nach einem gemeinsamen Start um 8:30 Uhr mit Ski-  & Snowboardsegung geht's ab auf die Piste.

 

"BERG FREI" heißt es von 16. bis 17. September für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die hoch hinaus wollen. Gemeinsam mit der Erlebnispädagogin Maria Niel erklimmen die TeilnehmerInnen den Rinnerkogel, genießen die schöne Natur, feiern eine stimmungsvolle Bergmesse und übernachten auf der Rinnerhütte.

 

Am Samstag, dem 4. März 2017, findet das große Jugendfußballturnier "Fair Kick" für Ministrantinnen und Ministranten im Stift Melk statt. Das Fußballturnier, zu dem auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend eingeladen sind, wird von der Jugendpastoral Erlauftal und der Diözesansportgemeinschaft veranstaltet.

 

Bibel erfahren im Klettergarten Dürnstein

Gott mitten im Leben und sich selbst näher kommen - dazu lädt das Bildungshaus St. Hippolyt am 17. September von 9:00 bis 17:00 Uhr ein. Mitten im Fels können zentrale Dimensionen des Lebens erfahrbar werden: Welche Höhen, welche Tiefen habe ich schon durchlebt? Wer oder was hält mich? Was passiert, wenn ich falle? Wer oder was fängt mich auf?

 

Die Jugendpastoral Göttweig-Herzogenburg, das Jugendhaus Stift Göttweig und die Diözesansportgemeinschaft laden am 4. Juni, ab 14 Uhr, nach Stift Göttweig ein zum Beachvolleyballturnier "Holy Voley". Die Veranstaltung richtet sich an sportbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die einen Nachmittag mit Gleichgesinnten verbringen möchten. Teams werden erst vor Ort gebildet, die Teilnahme ist kostenlos.

 

Die jungen Messdiener aus den Pfarren Kirchberg/Walde (die Jüngeren) und St. Georgen/Ybbsfelde  (die Älteren) siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten im Turnsaal des Stiftes Melk. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt, diese Wertung gewannen die Minis aus Neumarkt/Ybbsfeld und Oberndorf/Melk.

 

Sechs junge Frauen der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten nahmen am 31. Mai 2015 am 28. Österreichischen Frauenlauf in Wien teil. Gemeinsam wurden 30 Kilometer und 150 Euro – 5 Euro pro Kilometer – an Spenden für das St. Pöltner Frauenhaus erlaufen.

 

Anlässlich des 10-Jahres-Festes des Jugendhauses Stift Göttweig wird am 14. Juni 2015 ab 15 Uhr zu einem besonderen Fußballturnier auf dem neuen Fußballplatz eingeladen, der im Rahmen des Turniers eröffnet wird.

Eingeladen sind alle Fußballbegeisterten ab 8 Jahren und ganz besonders Väter mit ihren Kindern. Es können sich Einzelpersonen und Kleingruppen anmelden. Das Jugendhaus freut sich auf alle Sportwilligen!

 

Die jungen Messdiener aus der Pfarre Neumarkt siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten (Jahrgänge 2002-2006) in Purgstall vor den Pfarren St. Georgen/Ybbsfeld und Amstetten Herz Jesu. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt, diese Wertung gewannen die Minis aus Gföhl. Bei den Jahrgängen 1997-2001 siegten die Jugendlichen aus der Pfarre Ferschnitz vor jenen aus St. Georgen und Krems St. Veit. Hauptorganisator des Turniers war Thomas Heigl von der Jugendpastoral (JUPA) Erlauftal. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Diözesansportgemeinschaft (DSG), Josef Eppensteiner, freute er sich über einen tollen Turniernachmittag für über 150 TeilnehmerInnen aus den Bereichen Ministranten, Jungschar und Katholische Jugend.

Seiten

Subscribe to RSS - Sport