Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Sport

 

Vielerorts bereiten sich die Pfarren schon auf das diözesane Tischtennisturnier am 9. November in Wolfpassing in der Pfarre Steinakirchen vor. Dazu werden Zweier-Teams aus allen Pfarren geladen – auch mehrere Teams können antreten. Es gibt diesmal drei Kategorien: erstmals eine für Kinder, Hobbyspieler und Vereinsspieler.

 

"Laufen - Lachen - Gutes Tun": Beim ROTE NASEN LAUF geht es nicht um sportliche Erfolge, sondern vor allem um die Freude, die die Laufserie bringt. Geschwindigkeit, Kilometer, Streckenzeiten, Pokale und Medaillen rücken in den Hintergrund: Das oberste Ziel ist, Spaß zu haben und andere in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen. Der ROTE NASEN LAUF ist ein buntes Bewegungsfest für die ganze Familie!

 

Wandern für den guten Zweck ist auch heuer das Motto des Solidaritätsmarsches von 17. bis 18. Mai 2019 nach Mariazell. Auf zwei Routen von Amstetten bzw. St. Pölten wird bei Nacht zu Fuß nach Mariazell gewandert.

 

Beim Ministrantenturnier "Fair Kick" der Diözese St. Pölten im Stift Melk erspielte die Pfarre Scheibbs den Sieg: sowohl bei den älteren als auch bei den jüngeren Jahrgängen. insgesamt nahmen 20 Teams teil - darunter auch von der Katholischen Jungschar und von der Katholischen Jugend.

 

Vorfreude auf das große Jugendfußballturnier für Ministranten am Samstag, 2. März 2019 im Stift Melk. Das Fußballturnier, zu dem auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend eingeladen sind, wird von der Jugendpastoral und der Diözesansportgemeinschaft veranstaltet. Das Turnier steht unter dem Motto „Fair Kick“. Die Anmeldung ist bis 29. Jänner möglich.

 

Die neu gegründete Katholische Jugend (KJ) Ardagger siegte am 21. Juli 2018 in Kematen-Gleiss bei den vierten „Olympics“ der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten. Über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewiesen sich in lustigen Spielen wie Schnapsen, Riesenwuzzler und Bauerngolf. Zuvor spendete Pater Vitus Weichselbaumer den Segen und betete mit den Jugendlichen.

 

Am 12. Mai hat die KJ Purgstall im Kletterwald Buchenberg den Gewinn der Mitgliederverlosung eingelöst. Insgesamt verbrachten 18 Mitglieder einen abwechslungsreichen Tag in den Bäumen des Naturparks. Beim gemeinsamen Klettern wurden nicht nur eigene Grenzen überwunden, sondern auch Muskeln und Freundschaften gestärkt.

 

Am 21. Juli haben 8 Jugendgruppen aus der ganzen Diözese die Chance, in verschiedensten Disziplinen gegeneinander anzutreten. Wer wird als Sieger den Wanderpokal mit nach Hause nehmen?

 

Die jungen Ministranten aus den Pfarren Kirchberg/Walde (die Jüngeren) und Krems-St. Veit (die Älteren) siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten am 3. März 2018 im Turnsaal des Stiftes Melk. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt, diese Wertung gewannen die Minis aus Steinakirchen und Oberndorf/Melk.

 

70 Mitglieder der Katholischen Jugend folgten am 17. Februar dem Ruf der Berge und kamen zum KJ-Skitag aufs Hochkar. Bei Morgensonne fand die Ski- und Snowboardsegnung mit Pater Vitus Weichselbaumer statt, dann ging es – bei Sonnenschein – ab auf die Pisten.

Seiten

Subscribe to RSS - Sport