Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Soziales

 

72 Stunden lang kreativ sein, Ärmel hochkrempeln, Engagement zeigen und powern bis zur letzten Sekunde? In 72 Tagen zusammen mit 5.000 Mädchen und Burschen in ganz Österreich: Vom 17. bis 20.

 

Blinde aus fast allen Bundesländern und aus Deutschland entdeckten mit ihren Begleitern die Stadt Graz und ihre Umgebung.

 

„Eine Milliarde Menschen leidet weltweit Hunger, 18 Millionen sind es allein in der Sahel-Zone in Westafrika“, rief Caritas-Direktor Friedrich Schuhböck bei einer Pressekonferenz zum Start der Cari

 

Aussagen der Amstettner FPÖ-Stadträtin Brigitte Kashofer u. a. auf der Homepage der FPÖ Amstetten, veranlassen die Katholische Frauenbewegung (kfb) der Diözese St.

 

Weitere wichtige Erweiterung in der Zentrale der Emmaus-Gemeinschaft in St. Pölten zum 30-Jahr-Jubiläum: Im Haus in der St.

 

„Eine Versöhnung zwischen Kirche und Arbeiterschaft kann es nur geben, wenn es eine Versöhnung von Kirche und Sozialdemokratie gibt“, betont Franz Sieder immer wieder.

 

Kürzlich wurde Magdalena Hahn aus Ennsdorf gemeinsam mit anderen Volontären das Bundes-Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen.

 

Auf dem Areal des ehemaligen Autohauses Brandstetter (Ecke Wenzel Kaska Straße/Brunngasse) in der Nähe des neuen St.

 

„Ein guter Schulabschluss verhindert Armutskarrieren.

 

Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ findet von 17. bis 20.

Seiten

Subscribe to RSS - Soziales