Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Soziales

 

Subtile Formen der Ausgrenzung nehmen zu - in Schulen, am Arbeitsplatz, in Gruppen und Teams. Das Mobbing reicht bis zu Psychoterror und physischen Attacken, weist die Psychoanalytikerin Dr.

 

Preisträger des diesjährigen Papst-Leo-Preises sind Bezirksinnungsmeister Thomas Huber aus Ternitz und die Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik der Schulschwestern in Amstetten.

 

Die Papst-Leo-Stiftung Horn vergibt im Jahre 2007 wieder zwei Preise für besondere Verdienste um die Kath.

 

Die größte Jugendsozialaktion des Landes "72 Stunden ohne Kompromiss" war auch in der Diözese St. Pölten ein großer Erfolg.

 

Eine Wohngruppe für jugendliche unbegleitete Flüchtlinge eröffnete die Emmausgemeinschaft St. Pölten.

 

Bildung ist kein exklusives Recht. Auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben Anspruch darauf. Das Katholische Bildungswerk der Diözese St.

 

17 Frauen und Männer haben den Lehrgang "Notfallseelsorge und psychosoziale Akutbetreuung" für die ökumenische Notfallseelsorge Niederösterreich abgeschlossen.

 

Seit zehn Jahren ist Mag. Friedrich Schuhböck Caritasdirektor der Diözese St. Pölten.

 

"Global denken und lokal handeln" - dieses Prinzip werde von SOMA, dem Sozialmarkt in St. Pölten verwirklicht.

 

Seiten

Subscribe to RSS - Soziales