Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Soziales

 

"Wir in der Politik können immer nur die Rahmenbedingungen schaffen", betonte Landesrätin Petra Bohuslav beim Herbstfest der Emmausgemeinschaft anlässlich der 25-Jahr-Feierlichkeiten in St.

 

"Hier wird in ein paar Jahren eine grüne Oase mitten in der Stadt entstehen". So Johann Lechner, Geschäftsführer vom Verein Wohnen beim ersten großen "Baustellenfest" in der St.

 

Perspektiven für eine soziale Europäische Union will die Tagung "Solidarisches Europa" am 19. Oktober im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten aufzeigen.

 

Vor 25 Jahren hat der damalige Sozialarbeiter Mag. Karl Rottenschlager die Emmausgemeinschaft in St. Pölten gegründet. "Erst beim fünften Anlauf", erinnert er sich.

 

"Unsere Bevölkerung wird bunter, vielfältiger und Vielschichtiger" stellt Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner fest. Über 100.000 Immigranten halten sich derzeit in Niederösterreich auf.

 

Die Diözese St. Pölten setzt die Aufbruchskampagne "Gottes Botschaft im Alltag" fort. Zum dritten Flight erklärt Bischof DDr.

 

Eine neue Suchtberatungsstelle hat die Caritas in St. Pölten in der Dr. Karl Renner Promenade 12 eröffnet.

 

Die Anerkennungspreise für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre der Papst-Leo-Stiftung in Horn konnte Bischof DDr.

 

Zum traditionellen Gründonnerstagsmahl hat Bischof DDr. Klaus Küng diesmal wieder Mitarbeiter und Betroffene von kirchlichen und kirchennahen Sozialeinrichtungen geladen.

 

Im Rahmen der "Moldawienhilfe", einer Aktion der Congregatio Jesu St. Pölten für ein Straßenkinderprojekt, haben zwei Schüler der 6.

Seiten

Subscribe to RSS - Soziales