Banner Kopfstand
 
 

Reise

 

"Es ist nicht eure Schuld, aber begreift was eure Verantwortung ist."

Von 27. bis 29. August machten sich 23 junge Menschen aus der Diözese St. Pölten und der Erzdiözese Wien auf den Weg Richtung Krakau, um auf ihrer Studienreise die Verbrechen des 2. Weltkrieges aufzuarbeiten.

 

Heuer jährte sich zum 76. Mal das Ende des zweiten Weltkrieges und somit auch die Befreiung der zahlreichen Konzentrationslager. Das größte unter ihnen und zugleich Symbol für eines der schwersten Verbrechen der Menschheit, ist das KZ Auschwitz-Birkenau (Polen). „Für uns als Katholische Jugend ist es wichtig, dass die Gräueltaten des Nationalsozialismus im 2. Weltkrieg niemals vergessen werden.“ Daher führt die gemeinsame Studienreise der KJ St. Pölten und der KJ Wien nach Krakau, wo der Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau im Fokus steht.

 

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 35 Jahren sind eingeladen, sich gemeinsam mit vielen anderen jungen Menschen aus der ganzen Welt auf eine unvergessliche Reise zu begeben. Erholung, Spirit, Feiern, Gemeinschaft, Spaß, Action, Ruhe, eine Aufgabe – das und noch vieles mehr erwartet die TeilnehmerInnen von 4. bis 13. August 2018 in Communauté de Taizé (Frankreich).

 

25 Jugendliche setzten sich am Montag der Karwoche in einen Bus und fuhren los. Wohin es geht, wusste zu diesem Zeitpunkt niemand. Das konnten die Jugendlichen selbst bestimmen. Jeden Tag wurden dafür 5 neue Jugendliche aus der Gruppe gelost, die über Tagesziel und Programm entscheiden. Rechtzeitig bis zum Ostersonntag war die Gruppe wieder daheim. >> zum Reise-Blog <<.

 

Von 26. bis 31. März 2018 setzen sich Jugendliche gemeinsam in einen Bus und fahren los. Niemand weiß wohin es geht. Das können die Jugendlichen selbst bestimmen. Übernimm für einen Tag zusammen mit einem Team die „Mission Control" und entscheide über Tagesziel und Programm. Sei dabei und begib dich mit uns auf eine Reise ins Ungewisse!

 

Zehn Tage im August waren 36 Jugendliche gemeinsam unterwegs zur Gemeinschaft von Taizé in Frankreich. In dieser Reisegruppe, die von JugendleiterInnen der Diözese St. Pölten ge- und begleitet wurde, waren TeilnehmerInnen aus 5 Diözesen mit dabei. >> zur Fotogalerie

Subscribe to RSS - Reise