Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
Banner Kopfstand
 
 

Jugend

 

Durch die Aufhebung vieler COVID19-Einschränkungen haben sich wieder viele Möglichkeiten für Aktivitäten in den Pfarren eröffnet. Unter anderem sind Treffen in Gruppen, Lager, Ausflüge, Tagesprogramme etc. mit Kindern und Jugendlichen möglich.

 

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 wird Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, organisiert von der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3, auf 13.-16. Oktober 2021 verschoben.

 

Wer sich für eine zeitgemäße Kinder- und Jugendpastoral in den Pfarren einsetzen will, braucht dafür das richtige „Handwerkszeug“ und Knowhow. Die Katholische Jugend und Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten haben deshalb Skillset – einen neuen modular aufgebauten Ausbildungslehrgang – für ehrenamtliche GruppenleiterInnen in der Kinder- und Jugendpastoral gemeinsam konzipiert.

 

Die Katholische Jugend lädt am 14. und 15. März 2020, bei jeweils gleichem Programm, gemeinsam mit dem Kirchenmusikreferat, dem Jugendhaus Schacherhof und der Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zu den Jugendchöretagen „God rocks my world“ ins Bildungshaus St. Hippolyt nach St. Pölten ein. Die Online-Anmeldung ist bis 19. Februar auf www.jugendchoeretage.at für singbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene möglich.

 

"Just DU it! Als junge Kirche unterwegs" – Unter diesem Titel laden die Pastoralen Dienste am 25. Jänner zu einem Inspirationstag für Pfarrgemeinderäte und Engagierte im Pfarrleben nach Wieselburg. An dem Tag wird erlebbar, wie dynamische Pfarre aussehen kann und gelebter Glaube spürbar wird. Die Poxrucker Sisters sorgen für die nötige musikalische Frische.

 

Im September, zur Halbzeit der Pfarrgemeinderats-Periode, lud die Katholische Jugend junge Menschen im Pfarrgemeinderat sowie deren Vertreterinnen und Vertreter ein, in einer Umfrage Einblick in ihre Arbeit zu gewähren. Daraus können hilfreiche Erkenntnisse für diözesane Angebote gezogen und Verbesserungen für die Gremien in den Pfarren abgeleitet werden. Mehr Vernetzung und der Wunsch nach Unterstützung stehen ganz oben auf der Liste.

 

"Laufen - Lachen - Gutes Tun": Beim ROTE NASEN LAUF geht es nicht um sportliche Erfolge, sondern vor allem um die Freude, die die Laufserie bringt. Geschwindigkeit, Kilometer, Streckenzeiten, Pokale und Medaillen rücken in den Hintergrund: Das oberste Ziel ist, Spaß zu haben und andere in schwierigen Lebenslagen zu unterstützen. Der ROTE NASEN LAUF ist ein buntes Bewegungsfest für die ganze Familie!

 

Sind SeniorInnenhäuser eigentlich wie All-Inclusive Hotels für die Generation 70+? Was macht ein/e SozialarbeiterIn den ganzen Tag? Was passiert mit der Kleidung, die ich gespendet habe? Bei der cityChallenge am 29. Oktober blicken Jugendliche einen Tag lang hinter die Kulissen der Caritas.

 

Das „It´s Summertime“ im Schacherhof war wieder ein Sommerhighlight für die Jugend im Mostviertel. 34 Jugendliche aus 15 verschiedenen Orten erlebten gemeinsam eine unvergessliche Woche.

 

Die Katholische Jugend der Diözese St. Pölten sucht einen Referenten/eine Referentin für Orientierungs- und Gemeinschaftstage und Jugendpastoral in der Pfarre.
Vollzeitanstellung mit 40 Wochenstunden (davon 20h Karenzvertretung bis 1.1.2021); Dienstort: St. Pölten; Dienstbeginn: ehest möglich; Bewerbungsfrist: 20.9. >> zur Ausschreibung

Seiten

Subscribe to RSS - Jugend