Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
Banner Kopfstand
 
 

Gottesdienst

 

Do it yourself – unter diesem Motto lud die Katholische Jugend am 16. Juni zur diesjährigen Diözesanjugendmesse (DJM) in die Eventstage Krems ein. Die außergewöhnliche Location ließ die BesucherInnen mittels Live-Band und Lichttechnik eine moderne Interpretation der Liturgie erleben.

 

Beteiligung und Mitgestaltung werden bei der diesjährigen Diözesanjugendmesse (DJM) großgeschrieben, denn die Mitfeiernden bestimmen mit wie die Messe abläuft. Während der Messe wird mehrmals gemeinsam entschieden, wie es weitergeht. "Do it yourself" bekommt hier eine ganz neue Bedeutung.

 

Die Katholische Jugend lädt am 9. und 10. März 2019, bei jeweils gleichem Programm, gemeinsam mit dem Kirchenmusikreferat, dem Jugendhaus Schacherhof und der Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zu den Jugendchöretagen „God rocks my world“ ins Bildungshaus St. Hippolyt nach St. Pölten ein. Die Online-Anmeldung ist von 31. Jänner bis 20. Februar auf www.jugendchoeretage.at für singbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene möglich.

 

Viele Jugendliche folgten der Einladung der Katholischen Jugend zur Diözesanjugendmesse am 29. Mai 2018. Und sie fand an einem ungewöhnlichen Ort statt: nämlich in der Amstettner Remise. Cornelia Geiger vom Vorbereitungsteam: "Es war eine tolle Stimmung und der Gottesdienst ist gut angekommen." Viele hätten ihre Freude an der Remise gehabt, denn wo normalerweise kultige Veranstaltungen und Partys organisiert werden, sei nun Jesus im Zentrum gestanden.

 

Wo foah ma in unserem Leben eigentlich hin? Müssen wir unsere Perspektiven wechseln? Befinden wir uns auf dem richtigen Gleis? – Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich die Katholische Jugend bei der diesjährigen Diözesanjugendmesse am Sonntag, dem 27. Mai, um 17 Uhr in der Remise Amstetten.

 

„Isso na damawos“ hieß es vergangenen Sonntag, 11. Juni, bei der Diözesanjugendmesse in St. Pölten-Stattersdorf-Harland. Hunderte Jugendliche folgten der Einladung der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten und feierten gemeinsam mit Jugendseelsorger Pater Altmann Wand und Laienassistentin Lisa Piglmann die Messe.

 

Beim Weltjugendtag in Krakau rief Papst Franziskus alle Jugendlichen auf, sich vom Sofa zu erheben und etwas zu bewegen. Bei der Diözesanjugendmesse (DJM) macht die Katholische Jugend genau das zum Thema – ganz nach dem Motto: isso vs. damawos.

 

Am 24. November 2013 ist Jugendsonntag. Traditionell wird in unserer Diözese das Christkönigfest in vielen Pfarren als Jugend- bzw. MinistrantInnengottesdienst gefeiert. Auch in diesem Jahr stellen wir dir/Ihnen für die Vorbereitung einer Jugendmesse wieder ein "Materialpaket" zur Verfügung.

 

Samstag, 9. November, im Hiphaus St. Pölten

Einen Tag „voller Anregungen, Ideen, Erfahrungen und theologischer Hintergründe“ verspricht der Studientag für Kinder-, Jugend- und Familiengottesdienste. Neben zahlreichen Workshops ermöglicht der Samstag, 9. November im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt eine intensive Auseinandersetzung mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil und dem neuen Gotteslob.

 

Gaming, 30.07.2013 (dsp) Der Lunzer Pfarrer Norbert Hahn zelebriert am Sonntag, 4. August, die beliebte Ötscher-Gipfelmesse. Bei Schönwetter kamen in den letzten Jahren bis zu 600 Gläubige zur Spitze des 1893 Meter hohen Berges im Mostviertler Alpenvorland.

Der Ötscher ruft - 62. Gipfelmesse am 4. August

Seiten

Subscribe to RSS - Gottesdienst