Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Freizeit

 

Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten veranstaltete von 12. bis 16. Juli wieder das TinglTangl, das größte Jungscharlager des Landes - diesmal in Herzogenburg. Auch Bischof Klaus Küng kam zu Besuch.

 

In den Sommermonaten wird vom Jugendhaus Schacherhof ein buntes Programm für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten. Unter anderem zwei Sommerlager, zu denen herzlich eingeladen wird.

 

Die Jugendpastoral Göttweig-Herzogenburg, das Jugendhaus Stift Göttweig und die Diözesansportgemeinschaft laden am 4. Juni, ab 14 Uhr, nach Stift Göttweig ein zum Beachvolleyballturnier "Holy Voley". Die Veranstaltung richtet sich an sportbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die einen Nachmittag mit Gleichgesinnten verbringen möchten. Teams werden erst vor Ort gebildet, die Teilnahme ist kostenlos.

 

"Crazy Chicken", "Fli Fly Flo", "Hovanvakafen" und vieles mehr ... Die Katholische Jungschar hat für alle Jungscharlager-Begeisterten einige Lagerfeuerspiele per Video festgehalten und online gestellt:

 

Das TinglTangl ist DIE Erlebniswoche der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten für Jungscharkinder und MinistrantInnen von 8 bis 14 Jahren und findet im Juli 2016 bereits zum fünften Mal statt.

 

Zahlreiche Jugendliche fanden sich von 16. bis 19. Februar im SchülerInnenzentrum H2 ein, um gemeinsam mit dem Team für soziale Einrichtungen der Stadt St. Pölten zu kochen. Nach dem Prinzip VON Jugendlichen FÜR Jugendliche spendeten die fleißigen Köche und Köchinnen an „Nordrand“ – mobile Jugendarbeit in St. Pölten, getragen vom Verein Jugend und Lebenswelt. Auch im Wohnheim Kalvarienberg – Emmausgemeinschaft St. Pölten – freute man sich über die Verköstigung.

 

"Tingl Tangl" - das größte Jungschar- und MinistrantInnenlager der Diözese St. Pölten findet von 10.–16. Juli in Herzogenburg statt. Kürzlich trafen sich die Bereichsleiter und Bereichsleiterinnen des Tingl Tangl 2016 zum ersten Mal, um gemeinsam an den einzelnen Konzepten zu arbeiten.

 

Die Jugendpastoral Krems und Göttweig-Herzogenburg sowie die Katholische Jugend laden am 10. Oktober 2015 ab 14 Uhr alle Jugendlichen ab 14 zu einem Kinonachmittag in das Kremser Kino im Kesselhaus ein.

 

Die erste Ferienwoche verbrachten 21 musikalische und gläubige Jugendliche gemeinsam mit den beiden Pastoralassistentinnen Bettina Steinbauer und Kathrin Mark und der Jugendleiterin Magdalena Ganster bei Jugend am Hof in Grametschlag.

 

Für alle, die Teil einer starken und wettkampfbegeisterten KJ-Gruppe sind oder Lust haben, sich gemeinsam mit FreundInnen an anderen Gruppen zu messen, bietet die Katholische Jugend gemeinsam mit der Jugendpastoral der Diözese St. Pölten einen ganzen Tag voller lustiger und gefinkelter Aufgaben.

Seiten

Subscribe to RSS - Freizeit