Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Webseite durchsuchen

The search found 10 results in 0.009 seconds.

Suchergebnisse

Einladung zum Diözesanjugendfußballturnier "Fair Kick"

Samstag, 14. März 2015 - 13:00 Uhr | Sporthalle Purgstall/Erlauf

Die Jugendpastoral Erlauftal lädt gemeinsam mit der Diözesansportgemeinschaft, der Kath. Jugend & der Kath. Jungschar auch heuer wieder zum diözesanen Hallen-Jugendfußballturnier herzlich ein.

Auf und davon – Eine Reise ins Ungewisse!

Von 26. bis 31. März 2018 setzen sich Jugendliche gemeinsam in einen Bus und fahren los. Niemand weiß wohin es geht. Das können die Jugendlichen selbst bestimmen. Übernimm für einen Tag zusammen mit einem Team die „Mission Control" und entscheide über Tagesziel und Programm. Sei dabei und begib dich mit uns auf eine Reise ins Ungewisse!

"Fair Kick": Ministranten bereiten sich auf Fußballturnier vor

Vorfreude auf das große Jugendfußballturnier für Ministranten am Samstag, 3. März 2018 im Stift Melk. Das Fußballturnier, zu dem auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend eingeladen sind, wird von der Jugendpastoral Erlauftal und der Diözesansportgemeinschaft veranstaltet. Das Turnier steht unter dem Motto „Fair Kick“. Die Anmeldung ist bis 30. Jänner möglich.

Jugendpastoral lädt zu 3 Taizé-Reisen im Sommer ein

Das ganze Jahr über kommen tausende Jugendliche aus aller Welt nach Taizé, um sich auf den Rhythmus eines gemeinsamen Lebens einzulassen.

Im Sommer werden drei Taizé-Reisen von der Jugendpastoral der Diözese St. Pölten angeboten.

Neumarkter Ministranten gewinnen Diözesanjugendfußballturnier 2015

Die jungen Messdiener aus der Pfarre Neumarkt siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten (Jahrgänge 2002-2006) in Purgstall vor den Pfarren St. Georgen/Ybbsfeld und Amstetten Herz Jesu. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt, diese Wertung gewannen die Minis aus Gföhl. Bei den Jahrgängen 1997-2001 siegten die Jugendlichen aus der Pfarre Ferschnitz vor jenen aus St. Georgen und Krems St. Veit. Hauptorganisator des Turniers war Thomas Heigl von der Jugendpastoral (JUPA) Erlauftal. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Diözesansportgemeinschaft (DSG), Josef Eppensteiner, freute er sich über einen tollen Turniernachmittag für über 150 TeilnehmerInnen aus den Bereichen Ministranten, Jungschar und Katholische Jugend.

Einladung zum KJ-Skitag am Hochkar

"Mountains are calling!" – Unter diesem Titel lädt die Kath. Jugend am 17. Februar 2018 alle KJ-Mitglieder zu einem Skitag am Hochkar. Nach einem gemeinsamen Start um 8:30 Uhr mit Ski-  & Snowboardsegung geht's ab auf die Piste.

"Silvester ohne Kater" – Reise zum Jugendtreffen nach Riga

Die Jugendpastoral Amstetten und Erlauftal laden von 27. Dezember 2016 bis 2. Jänner 2017 zum Silvestertreffen nach Riga ein – eine Reise für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 35 Jahren.
Gemeinsam mit Zehntausenden Jugendlichen aus aller Welt werden die letzten paar Tage im alten Jahr verbracht und mit dem Fest der Nationen gemeinsam ins neue gerutscht!

Einladung zum KJ-Skitag am Hochkar

"Mountains are calling!" – Unter diesem Titel lädt die Kath. Jugend am 23. Februar 2019 alle KJ-Mitglieder zu einem Skitag am Hochkar. Nach einem gemeinsamen Start um 8:30 Uhr mit Ski- & Snowboardsegnung geht’s ab auf die Piste.

Fair Kick: Diözesanes Fußballturnier für MinistrantInnen

Die jungen Messdiener aus den Pfarren Kirchberg/Walde (die Jüngeren) und St. Georgen/Ybbsfelde  (die Älteren) siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten im Turnsaal des Stiftes Melk. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt, diese Wertung gewannen die Minis aus Neumarkt/Ybbsfeld und Oberndorf/Melk.

Ministranten aus Kirchberg/Walde und Krems-St. Veit sind diözesane Fußballmeister

Die jungen Ministranten aus den Pfarren Kirchberg/Walde (die Jüngeren) und Krems-St. Veit (die Älteren) siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier „Fair Kick“ für Ministranten am 3. März 2018 im Turnsaal des Stiftes Melk. Beim Turnier stand das Fair Play im Mittelpunkt, diese Wertung gewannen die Minis aus Steinakirchen und Oberndorf/Melk.