Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

€co good II

Schacherhof fairändert

Sonntag, 2. Mai 2021 - 13:30 bis 17:00

Wie solidarisch leben wir derzeit? Wie wichtig sind uns Gerechtigkeit, Menschenwürde und demokratische Mitbestimmung? Diese Fragen sind auch für junge Erwachsene interessant und stellen genau die Werte der Gemeinwohl-Ökonomie dar. Bei der Wissensdurst-Veranstaltung „€CO GOOD – Schacherhof fairändert“ möchte das Jugendhaus genau diese Themen zur Diskussion bringen. Gemeinsam mit dem Gemeinwohl-Experten Christian Felber werden gängige Vorurteile und Sichtweisen des klassischen Wirtschaftsmodelles hinterfragt und praxisorientierte Maßnahmen abgeleitet. In diesem Zuge wird die Gemeinwohl-Bilanz des Jugendhaus Schacherhof präsentiert.

Christian Felber ist Autor, Gründungsmitglied von Attac Österreich, Initiator der Gemeinwohlökonomie und des Projekts Bank für Gemeinwohl. Die Idee hinter seinem Aktivismus: „Ich möchte, dass Geld zu einem dienenden Werkzeug für ein gutes Leben, für das Gemeinwohl wird.“

Bei der Veranstaltung „€CO GOOD – Schacherhof fairändert“ präsentiert der Experte Christian Felber die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie. Im Anschluss wird die Gemeinwohl-Bilanz des Jugendhaus Schacherhof vorgestellt.

Kosten: 
10€
Referent: 
Christian Felber
Veranstaltungsart: 
Seminar, Kurs, Workshop
Veranstalter: 
Jugendhaus Schacherhof
Zielgruppen: 
Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 35 Jahren
Berg 11
Berg 11
3353  Seitenstetten
Österreich