Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Haltungen

Haltungen sind die Grundlage jeder kinder- und jugendpastoralen Arbeit. Unser erster Blick gilt unserem Gegenüber in dem Bewusstsein, dass er oder sie ein Gottesgeschöpf ist – so wie wir selbst. Mit Haltung begegnen wir Menschen – in freudigen, wie in schwierigen Situationen. Haltungen richten auf, Haltungen machen frei, Haltungen machen (selbst)bewusst.

>> Material für die Praxis

 zum Seitenanfang