Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
Banner Kopfstand
 
 

Jahresklausur zum Leitbild für die Kinder- und Jugendpastoral

Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Katholischen Jugend, Katholischen Jungschar, Jugendpastoralen Zentren sowie die regionalen JugendleiterInnen trafen einander von 15. bis 16. Februar im Jugendhaus Schacherhof zur jährlichen Klausur des Bereichs Kinder und Jugend. Diesmal stand die Praxis-Relevanz des neuen Leitbildes für die Kinder- und Jugendpastoral im Fokus.

Innovative Veranstaltungen und Angebote wurden anhand der drei Dimensionen der Persönlichkeitsentwicklung „Fragen – Tun – Glauben“ nachgeschärft und die jeweilige Zielgruppe genau definiert. „Durch die Arbeit mit unserem Planungs- und Reflexionswerkzeug sind wir wieder ein großes Stück in der Konkretisierung des Leitbildes weitergekommen. Nach so viel Rückenwind von allen Seiten setzen wir das Leitbild nun Schritt für Schritt in der Praxis um.“, betonen die beiden Bereichsleiter Ulrich Schilling und Michael Burghofer.
Spirituelle Impulse und ein gemeinsamer Gottesdienst luden zum persönlichen Krafttanken ein.

Alle Infos zum Leitbild: kiju.dsp.at/leitbild