Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
Banner Kopfstand
 
 

Präventionsarbeit im Bereich Kinder & Jugend

Bei einer ersten großen Schulung zum Thema „Prävention, Kinder- & Jugendschutz“ in der Diözese St. Pölten erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Kinder & Jugend kürzlich im Stift Herzogenburg wichtige Basisinformationen. Gleichzeitig wurden fiktive Fallbeispiele bearbeitet, um den Praxisbezug herzustellen.

Grundlage der Auseinandersetzung waren die Inhalte der 2016 überarbeiteten Rahmenordnung „Die Wahrheit wird euch frei machen“ der Österreichischen Bischofskonferenz.
„Ziel muss eine flächendeckende Auseinandersetzung aller kirchlichen MitarbeiterInnen mit dem Thema und den Richtlinien der Rahmenordnung bleiben!“, betont Constanze Schilling, Referentin für Gewaltprävention bei der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten, „Gerade weil wir Sorge für die Menschen, im Speziellen für Kinder und Jugendliche tragen.“

Der Bereich Kinder & Jugend hat dabei einen weiteren Schritt gesetzt.