Banner Kopfstand
 
 

Klausur des Bereichs Kinder & Jugend mit Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier

Zur jährlichen Klausur trafen einander die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Kinder & Jugend der Diözese St. Pölten am 17. und 18. Juni im Jugendhaus Schacherhof in Seitenstetten. „Der Fokus lag diesmal auf der Frage, wie wir unser hervorragendes Angebot für junge Menschen noch attraktiver vermitteln können“, so Bereichsleiter Ulrich Schilling.<--break->

Der renommierte Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier und die Werbefachfrau Martina Ackerl analysierten im Vorfeld den öffentlichen Auftritt des Bereichs. Bei der Klausur informierten sie über die Ergebnisse, die besondere Wahrnehmung Jugendlicher und gaben Tipps für den zukünftigen Außenauftritt. Zentrale Erkenntnis: Bilder sprechen lassen!

Bestärkt und motiviert geht es damit ins neue Arbeitsjahr, in dem unter anderem die Diözesanjugendmesse am 11. Juni 2017 eines der Highlights sein wird.