Banner Kopfstand
 
 

Einladung zur Taizé-Reise von 21. bis 29. August 2016

Jedes Jahr zieht die einzigartige Atmosphäre von Taizé Tausende Jugendliche an. Vielleicht deshalb, weil dort die einzige glaubwürdige Antwort auf die vielen Konflikte und Probleme unserer Welt gegeben wird: im Frieden miteinander und im Gebet mit Gott zu leben. Von 21. bis 29. August wird eine Gruppe Jugendlicher aus Ybbsitz nach Taizé reisen.

Dort arbeitet man, liest in der Bibel, redet viel, lacht viel und schweigt viel. Das Besondere dabei ist: bei allem, was man tut und in jedem, dem man begegnet, wird die große Freude und Leichtigkeit spürbar, die über diesem Ort liegt.
Eingeladen sind alle interessierten Jugendlichen der Diözese St. Pölten zwischen 16 und 31 Jahren, die Pfarre Ybbsitz bei dieser Reise zu begleiten – alle, die wiederkommen und sich schon darauf freuen und alle, die einmal entdecken möchten, was es mit Taizé auf sich hat und warum so viele davon begeistert sind.

Infos/Anmeldungen: Pater Vitus Weichselbaumer OSB, 0680/23 23 266,  
Anmeldeschluss: 20. Juni
Zustieg: in St. Pölten und Amstetten möglich
www.pfarre-ybbsitz.at

Foto: Maciej Biłas/www.flickr.com