Banner Kopfstand
 
 

"60 Jahre Solidaritätsmarsch" nach Mariazell

Jugendnachtwallfahrt nach Mariazell: 28./29. Mai 2014

Der Solidaritätsmarsch ist eine Jugendnachtwallfahrt von St. Aegyd/Neuwalde bzw. von Lunz nach Mariazell. Der Solimarsch steht heuer ganz im Zeichen von "60 Jahre Cardijn in Mariazell - 60 Jahre Solidaritätsmarsch". Mit uns feiern heuer ganz besonders Menschen, die im Laufe der Zeit bei einem Solimarsch dabei waren. Nach dem Festgottesdienst gibt noch eine Kundgebung an einer Erinnerungstafel.

Der 1. Solimarsch (damals auch als „Sternenmarsch“ bekannt) fand 1954, also vor genau 60 Jahren, im Beisein von 7.500 jungen Arbeitern und allen Bischöfen Österreichs in Mariazell statt. Ziel war es, die Solidarität mit jungen Arbeitern in Ländern des Kommunismus zu bekunden. Initiiert wurde der Solimarsch vom belgischen Kaplan Joseph Cardijn. Dieser setzte sich sein Leben lang für (junge) Arbeiter und Arbeiterinnen ein.


Das ist der Solimarsch 2014:

  • Jugendnachtwallfahrt von 28. auf 29. Mai 2014
  • ca. 30 km von St. Aegyd nach Mariazell
  • Essen und Trinken liefert ein Begleitauto
  • Gemeinschaft, Spaß & spirituelle Impulse während dem Gehen
  • Power-Frühstück in Mariazell mit der Gruppe aus Amstetten
  • Spendenaktion vor der Basilika Mariazell
  • Festgottesdienst um 11:15 Uhr
  • Festakt zu 60 Jahre Cardijn in Mariazell


Folder St. Pölten | Folder Amstetten


>> zur Online-Anmeldung