JUGENDSOZIALAKTION: 13.–16. Oktober 2021/ Zum zehnten Mal findet österreichweit „72 Stunden ohne Kompromiss“ statt. Motto: „Wir mischen mit!“

Nach der coronabedingten Verschiebung im letzten Jahr, ist es bald soweit: Von 13. bis 16. Oktober setzen tausende Jugendliche in Österreich wieder ein Zeichen der Solidarität. Sie werden bei „72 Stunden ohne Kompromiss“ zeitgleich an hunderten Orten mit viel Einsatz, Kreativität und Teamgeist zeigen, dass soziales Engagement Spaß macht und wie wichtig es ist, zu helfen. Ziel der Aktion ist es, den kompromisslosen Einsatz Jugendlicher nachhaltig zu fördern. Eine sichere Umsetzung aller Projekte hat oberste Priorität, dafür wird ein eigenes COVID-19-Konzept entwickelt.

 

Zur Verstärkung des Jungschar-Teams wird zum ehestmöglichen Dienstantritt eine Referentin oder ein Referent für Jungscharprojekte als Karenzvertretung gesucht. Stundenausmaß 10 Wochenstunden, Dienstort St. Pölten.

Bewerbung bis spätestens 1. Oktober 2021. >> zur Stellenausschreibung

 

Zur Verstärkung des KJ-Teams wird zum ehestmöglichen Dienstantritt eine Referentin oder ein Referent für Jugend gesucht. Stundenausmaß 25 Wochenstunden, Dienstort St. Pölten.

Bewerbung bis spätestens 1. Oktober 2021. >> zur Stellenausschreibung

 

Die Katholische Jungschar lädt am 9. Oktober und 20. November zu jeweils einem Ausbildungstag. Beide Tage sind Teile des SKILLSET Ausbildungslehrgangs, die auch ohne Teilnahme am Lehrgang einzeln besucht werden können.

 

Ideen und Hilfen für die Firmvorbereitung

Neues hören, Vertrautes reflektieren, Ungewohntes ausprobieren. Kraft schöpfen, sich inspirieren lassen und ermutigt den Lebens- und Glaubensweg junger Menschen begleiten. Die Vorbereitungsphase auf die Firmung ist eine spannende Zeit – für Firmlinge als auch für FirmbegleiterInnen. Der Firmstudientag möchte mit Impulsreferat und Workshopangeboten diesen Weg mit einem jährlichen Angebot unterstützen.

 

Du freust dich nach langer Zeit darauf neue Leute kennenzulernen oder vielleicht sogar alte Bekannte bzw. JungscharfreundInnen wiederzusehen? Du liebst die Gemeinschaft und dieses "Lagerfeuerstimmungs-Feeling"? Dann bist du beim Jungschar-Vernetzungstreffen genau richtig.<--break->

 

Wolltest du schon immer einmal (d)eine Pfarre in einem andern Licht sehen? Dann mach bei der „Nacht der 1000 Lichter“ mit oder besuch eine teilnehmende Pfarre in deiner Umgebung. Du wirst merken, wie Teelichter und andere stimmungsvolle Beleuchtungen ein ganz eigenes Flair entwickeln. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Programm, das von Ort zu Ort individuell umgesetzt wird. 

 

Gewänder geputzt, Kreide bereit und Krone gerichtet? Es geht in einen neuen Anlauf für die Saison zum Sternsingen! Mit viel Kreativität wollen wir den Menschen den Segen und Freude bringen und gleichzeitig Segen sein, wenn wir dabei 500 Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika unterstützen. Gerne unterstützen wir auch dich und deine Kinder und leisten Bildungsarbeit und zeigen, wohin die Gelder gehen. Unsere Sternsingen-Austauschtreffen sind mittlerweile unverzichtbar. Trotz Corona soll der Austausch nicht fehlen, daher lädt die Kath. Jungschar online ein.

 

"Es ist nicht eure Schuld, aber begreift was eure Verantwortung ist."

Von 27. bis 29. August machten sich 23 junge Menschen aus der Diözese St. Pölten und der Erzdiözese Wien auf den Weg Richtung Krakau, um auf ihrer Studienreise die Verbrechen des 2. Weltkrieges aufzuarbeiten.