Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Jungschar

 

Von 21. bis 22. März 2015 trafen sich rund 40 Jugendliche und junge Erwachsene im Jugendgästehaus Sallingstadt zum Frühjahrs-Diözesanleitungskreis der Katholischen Jungschar, um der Frage nachhzugehen, wie es denn um die Kleidungsindustrie so steht.

 

Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten am 3. März in der St. Pöltner Franziskaner-Pfarre das Jungschar-Seminar für Priester und Mini-Verantwortliche „VitaMin P+“ .

 

Freitag, 13. Februar 2015, 15:00 Uhr bis
Samstag, 14. Februar 2015, 18:00 Uhr | BildungsZentrum Benedikt,  Seitenstetten

Die Verantwortung, Mädchen und Buben vor sexuellem Missbrauch zu bewahren, liegt auch bei jenen Frauen und Männern, denen Heranwachsende in kirchlich-pädagogischen Einrichtungen anvertraut sind.

 

Riesiges Interesse gab es an der diözesanen Nikolaus-Schulung der Katholischen Jungschar und der Katholischen Männerbewegung im Pfarrzentrum Purgstall. Diakon Josef Muhr und Lisa Funiak bereiteten die künftigen Darsteller auf ihre Aufgaben vor. Viele Schulungsteilnehmer gehen teils schon jahrzehntelang zu Familien, andere stehen vor ihrem ersten Einsatz.

 

Die Katholische Jungschar führt anlässlich des 25-jährigen Jubliäums der UN-Kinderrechtskonvention am 20. November eine Kinderrechteaktion durch.

 

Dezember 2014 | in DEINER Pfarre

Du sollst die Kinder auf die Sternsingeraktion vorbereiten und hast selbst aber nicht genug Ahnung davon?! Dann eilt hier Hilfe heran! Unsere Bildungsreferentin für die Dreikönigsaktion ist nämlich wieder mit jeder Menge Material und Wissen „on Tour“!

 

Von 20. bis 21. September lud die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten zum Herbst-Diözesanleitungskreis 2014 ins Jugendhaus Schacherhof nach Seitenstetten. Unter dem Motto „Amoi wos Neix“ konnte die Rekordanzahl von 69 Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern unter anderem ihre eigene Kreativität in der Wildnis austesten, sich selber zum „Clown“ machen und beim Poetry Slam mit Worten spielen.

 

Anmeldung noch bis 31. Jänner möglich!

Ein ganz beonderes Erlebnis für alle MinistrantInnen ab 12 Jahren!
2015 geht’s nach Rom! Die Kath. Jungschar lädt EUCH ganz herzlich ein, dabei zu sein! Entdeckt zusammen mit Minis aus anderen österreichischen Diözesen und aus verschiedensten europäischen Ländern die Ewige Stadt und erlebt viele schöne Stunden! Vielleicht bekommt ihr am Petersplatz sogar den Papst zu sehen!

 

Samstag, 20. bis Sonntag, 21. September 2014 | im Jugendhaus Schacherhof

"Amoi wos neix! - Kreativität ist das, was du d’raus machst!"

Die Kreativität hat an diesen beiden Tagen kein Ende – und damit ist nicht nur „Basteln“ gemeint. Die Kreativität, der Planungs-Geist und das gemeinsame Tun ist das Wichtigste in der Jungschararbeit. Jede neue Idee, die beim kreativen Gestalten entsteht, ist eine geniale Möglichkeit, denn bei uns gilt: Geht nicht, gibt’s nicht! So viel sei gesagt: Jede/r kommt auf seine/ihre künstlerische Rechnung!

 

von 24.–29. August 2014

Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten bietet auch heuer wieder zwei Grundschulungen für die Arbeit mit MinistrantInnen- und Jungschargruppen an. Für Jugendliche von 14–15 (MOVE UP) und für GruppenleiterInnen ab 16 Jahren (BasiX).

Seiten

Subscribe to RSS - Jungschar