Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Jugend

 

Mit einer großen Startveranstaltung am St. Pöltner Rathausplatz begann die Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“. 300 Jugendliche zeigen von 17. bis 20. Oktober 2018 durch ihr kompromissloses Zupacken und ihre freiwillige Arbeit in der Diözese St. Pölten in 19 Projekten, dass soziales Engagement Spaß macht und wie einfach es ist, zu helfen und so ein kleines Stück Realität zu verändern.

 

Die Horner Papst-Leo-Stiftung vergibt im Jahr 2019 wieder einen Preis für besondere Verdienste um die Katholische Soziallehre, vor allem aber eine hohe Auszeichnung und eine öffentliche Anerkennung darstellt. Für den Mai 2019 ist die Preisverleihung in Horn geplant. Zusätzlich werden – nur für Jugendliche der Diözese St. Pölten im Alter von 14 bis 30 Jahren – auch zwei Jugendpreise ausgeschrieben, die mit insgesamt € 1.000,- dotiert sind.

 

Am 3. Oktober hat die 15. ordentliche Bischofssynode zum Thema JUGEND in Rom begonnen. Rund 360 Bischöfen, Ordensleuten und ExpertInnen – darunter 50 (jugendliche) ZuhörerInnen – beraten über die Frage, wie die Katholische Kirche junge Menschen von 16-29 in Zukunft gut begleiten kann. Das zentrale Anliegen ist der Wunsch, dass junge Menschen gute Lebensentscheidungen für sich treffen können – in anderen Worten: ihre ganz „individuelle Berufung“ entdecken.

 

Um gestärkt und gelassen in ihr letztes Schuljahr starten zu können lud die Katholische Jugend SchülerInnen zur MaturantInnenwallfahrt vom Kloster Schönbühel nach Stift Melk.

 

Am 6. Oktober laden die Katholische Jugend und die Berufungspastoral der Diözese St. Pölten zur Jugendwallfahrt von der Ferdinandswarte (Unterbergern) nach Maria Langegg ein. Unter dem Motto „No risk No faith. Outdoor mit dir.“ beschäftigen sich die Mitgehenden mit dem eigenen Leben und erfahren, dass es manchmal Risikobereitschaft braucht, um im Glauben zu wachsen. Unterwegs wird ein Weggottesdienst gefeiert.

 

Am 17. Oktober 2018 startet Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, ein Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit der youngCaritas und Hitradio Ö3. Bis 30. September 2018 können sich noch alle Interessierten zwischen 14 und 25 Jahren (SchülerInnen, Lehrlinge, etc.), Jugendgruppen, Schulklassen und JugendleiterInnen auf der Website www.72h.at anmelden. Einzel- bzw. Gruppenanmeldung möglich. Das diesjährige Motto: „Challenge your Limits“.

 

Junge Menschen aus den verschiedensten Ländern der Welt folgen der Einladung des Papstes nach Panama zum Weltjugendtag. Zeitgleich wird unter dem Motto "Hier und Jetzt!" von 26. bis 27. Jänner 2019 in Amstetten zum diözesanen Weltjugendtag eingeladen. Geboten werden spannende Workshops, tolle Musik, Jugendgottesdienste und vieles mehr! Die Anmeldung ist ab sofort für Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene möglich: https://anmeldung.dsp.at

 

Unter allen KJ-Gruppen, die sich bis 31. Oktober 2018 als Mitglied anmelden oder ihre Gruppenmitgliedschaft verlängern, wird ein Bubble-Soccer-Tag für die gesamte KJ-Gruppe verlost. Inkludiert sind die Bubbles samt Betreuung, Anlieferung und Abholung.

 

"Auf geht's! – Gemeinsam Kraft tanken vor der Matura" – Für alle, die im Herbst 2018 in der Abschlussklasse sind und die Matura näherrückt, bietet die Kath. Jugend am Freitag, dem 28. September, 10:00–14:00 Uhr, eine MaturantInnenwallfahrt von Schönbühel nach Stift Melk. TeilnehmerInnen lernen Gleichgesinnte kennen, die vor der gleichen Herausforderung stehen.

 

Von September 2017 bis Juni 2018 hat die Kath. Jugend der Diözese St. Pölten Jugendliche sowie MultiplikatorInnen der Jugendpastoral aus sieben Pfarren mit dem Projekt „KJ on Tour“ erreicht. Bei den jeweils zweistündigen Treffen bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die Arbeit der diözesanen KJ, Infos über Angebote sowie neue Ideen für ihre Gruppe.

Seiten

Subscribe to RSS - Jugend