Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Jugend

 

Am 21. Juli haben 8 Jugendgruppen aus der ganzen Diözese die Chance, in verschiedensten Disziplinen gegeneinander anzutreten. Wer wird als Sieger den Wanderpokal mit nach Hause nehmen?

 

30 junge SchauspielerInnen führen am 10., 11., 12. und 14. August 2018 "Cyrano de Bergerac" von Edmond Rostand auf. Das Degenstück ist die dritte Jugendtheaterproduktion im Benediktinerstift Göttweig. Karten sind ab sofort erhältlich.

 

Wo foah ma in unserem Leben eigentlich hin? Müssen wir unsere Perspektiven wechseln? Befinden wir uns auf dem richtigen Gleis? – Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich die Katholische Jugend bei der diesjährigen Diözesanjugendmesse am Sonntag, dem 27. Mai, um 17 Uhr in der Remise Amstetten.

 

Von 17. bis 20 Oktober engagieren sich wieder tausende Jugendliche in ganz Österreich in zahlreichen Projekten.

Wie können Jugendliche ihre Limits erkennen, wenn ihnen die Grenzen nur von außen festgelegt werden? „72 Stunden ohne Kompromiss“ ermöglicht Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren sich sozial zu engagieren und ihre Grenzen zu überwinden. Durch praxisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln können sie Hintergründe und Bedürfnisse von Menschen erfahren, indem sie z.B. gemeinsam mit Asylwerber/innen deren Heime renovieren, integrative Veranstaltungen auf die Beine stellen, Theaterstücke zum Thema „Challenge your Limits“ gestalten oder auch gemeinsam mit Bedürftigen kochen.

 

40 Jugendliche und VertreterInnen der kirchlichen Jugendarbeit nahmen am 7. April am Frühjahrsplenum der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten im Pfarrzentrum Gföhl teil. Das Plenum widmete sich diesmal der pfarrlichen Öffentlichkeitsarbeit.

 

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 35 Jahren sind eingeladen, sich gemeinsam mit vielen anderen jungen Menschen aus der ganzen Welt auf eine unvergessliche Reise zu begeben. Erholung, Spirit, Feiern, Gemeinschaft, Spaß, Action, Ruhe, eine Aufgabe – das und noch vieles mehr erwartet die TeilnehmerInnen von 4. bis 13. August 2018 in Communauté de Taizé (Frankreich).

 

25 Jugendliche setzten sich am Montag der Karwoche in einen Bus und fuhren los. Wohin es geht, wusste zu diesem Zeitpunkt niemand. Das konnten die Jugendlichen selbst bestimmen. Jeden Tag wurden dafür 5 neue Jugendliche aus der Gruppe gelost, die über Tagesziel und Programm entscheiden. Rechtzeitig bis zum Ostersonntag war die Gruppe wieder daheim. >> zum Reise-Blog <<.

 

Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen am 17. und 18. März 2018 zu den Jugendchöretagen unter dem Motto „God rocks my world“ nach St. Pölten ins Bildungshaus St. Hippolyt. Bereits zum 17. Mal luden die Katholische Jugend, das Jugendhaus Schacherhof, das Kirchenmusikreferat und die Jugendpastoral der Diözese St. Pölten zum Singen im Plenum und zu Workshops mit verschiedensten Musikrichtungen ein. Das gemeinsame Singen und Kennenlernen von neuen Liedern und modernen Arrangements standen im Vordergrund der Veranstaltung.

 

Jugendliche ab 12 Jahren sind wieder eingeladen, sich von ihren alten Sachen zu trennen – diesmal am 18. März von 11:00 bis 16:00 Uhr. Damit schonen sie die Umwelt, machen anderen eine Freude und können so ihr Taschengeld aufbessern.

 

Das H2 JugendCenter in St. Pölten lädt Jugendliche in der Karwoche ein, sich mit traditionellen Osterbräuchen, kulinarischen Osterköstlichkeiten, dem Gestalten von Ostergeschenken und allem, was Ostern betrifft zu beschäftigen!

Seiten

Subscribe to RSS - Jugend