Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Taizé-Treffen in Graz

Donnerstag, 25. Oktober 2018 bis Sonntag, 28. Oktober 2018

Die ökumenische Gemeinschaft von Taizé steht für viele junge Menschen für Solidarität, Vertrauen und Hoffnung. Woche für Woche kommen tausende Jugendliche aus aller Welt in Taizé zusammen, um gemeinsam zu singen, zu beten und sich auszutauschen.
„SHARING FUTURE“ ist das Motto, unter dem sich die Brüder der Gemeinschaft und Jugendliche aus vielen Ländern für vier Tage in Graz treffen. Graz war Kulturhauptstadt Europas und die wunderschöne Altstadt zählt zum Weltkulturerbe. Miteinander werden wir dort Zukunft gestalten, Ideen für eine neue Solidarität entwickeln und Gottes Gegenwart entdecken.

Ein Regionales Taizé-Jugendtreffen ist …

… für junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren.

… dauert 3-4 Tage.

… ein Zeichen der Gastfreundschaft. Die Jugendlichen sind in Gastfamilien untergebracht.

… die Chance für Jugendliche, Ökumene zu erleben und somit die Gemeinsamkeiten in den Mittelpunkt zu stellen.

… kleiner als die Silvestertreffen (ca. 500 Teilnehmer/innen).

… nicht nur für Jugendliche aus dem Veranstalterland, sondern vor allem auch für jene aus den Nachbarländern.

Veranstaltungsart: 
Spirituelles
Österreich