Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Standing Ovations für Schacherhof-Musikprojekt "#lebensgschicht"

"Opa im alten Ohrensessel - er erzählt wieder mal Geschichten von damals. Hast du dir eigentlich schon mal überlegt, was du von deinem Leben erzählen würdest? Was hat dir weh getan oder dir Mut gegeben und was hat dich geprägt? Wos is dei #lebensgschicht?" - diese Fragen wurden vom grandiosen Chormusikprojekt des diözesanen Seitenstettner Jugendhauses Schacherhofs gestellt.

Die besondere Überlegung zu diesen Konzerten war es, die persönlichen Lebensgeschichten, die jeder Einzelne aus dem Publikum mitbringt, in den Mittelpunkt zu rücken. Durch Gesang und Instrumente, Licht und Farben, Bewegung und Kreativität konnte das Publikum in die eigene Erlebnis- und Gefühlswelt eintauchen. Eine besondere Liedauswahl ermöglichte es, jeden einzelnen Zuseher und Zuhörer auf eine Reise durch das eigene Leben zu schicken.

Bei ihren drei Auftritten in den Pfarrkirchen Amstetten-St. Marien, Langenhart (Gemeinde St. Valentin) und Böhlerwerk Ende Oktober/Anfang November 2018 erhielten die 50 Mostviertler Jugendlichen tosenden Applaus. Rund 1300 BesucherInnen kamen. Der Schacherhof arbeitete bei den Aufführungen mit tollen Licht- und Toneffekten.

Die Jugendlichen probten seit Anfang September intensiv am neuen Schacherhof Musikprojekt.

Foto: #lebensgschicht-Musikchorprojekt des diözesanen Jugendhauses Schacherhof