Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

Jungschar-DILK & KJ-Plenum – Diözesangremien als Anknüpfungspunkt

Zweimal im Jahr veranstalten die Katholische Jungschar und die Katholische Jugend in der Diözese St. Pölten den Diözesanleitungskreis (DILK) beziehungsweise das KJ-Plenum. Das nächste Mal bereits im September!

Über den Tellerrand schauen
Junge Menschen, die sich in ihrer Heimatpfarre in einer der beiden Organisationen engagieren, können hier verschiedene Anknüpfungspunkte finden, GruppenleiterInnen aus anderen Pfarren kennenlernen, sich mit ihnen austauschen und Lösungen für ähnliche Probleme finden. Außerdem werden TeilnehmerInnen über verschiedene Diözesanveranstaltungen informiert und es gibt während der Gremien immer wieder Praxisteile, bei denen neue Inhalte und Methoden weitergegeben und erprobt werden und im Anschluss in die Pfarren hinausgetragen werden können.

Mitentscheiden
Der zweite wichtige Aspekt des DILKs und des Plenums ist die Möglichkeit mitzuentscheiden in welche Richtung sich Jungschar und KJ in nächster Zeit bewegen. Das basisdemokratische Konzept der beiden Organisationen erlaubt es GruppenleiterInnen unkompliziert ihre eigenen Standpunkte, aber auch die der Pfarre, kundzutun. So wird zum Beispiel beschlossen, wie das Mitgliedermagazin aufgebaut sein soll, welche Großveranstaltungen es in Zukunft gibt und die ehrenamtliche Leitung der Organisation gewählt.

Begeisterung finden
DILK und KJ-Plenum bieten durch ihr vielfältiges Angebot und die TeilnehmerInnen aus allen Winkeln der Diözese jungen Menschen die Möglichkeit, christliche Gemeinschaft als lebendigen Ort zu erfahren und zu schätzen. Diese Begeisterung kann auch in den Heimatpfarren weiterstrahlen.

Herbstplenum der Kath. Jugend "Learning by Doing": Freitag, 21. bis Samstag, 22. September im Stift Melk. >> Infos

Herbst-Diözesanleitungskreis der Kath. Jungschar "Es war einmal …": Samstag, 29. bis Sonntag, 30. September. >> Infos

Nikolaus Hofer & Samuel Ziselsberger (Vorsitzende Kath. Jungschar Diözese St. Pölten)
Teresa Lueger, Fabian Amstler & Christian Walzl (Vorsitzende Kath. Jugend Diözese St. Pölten)