Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 

„72h ohne Kompromiss“: Jugendliche bis 30.9. gesucht!

Am 17. Oktober 2018 startet Österreichs größte Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, ein Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit der youngCaritas und Hitradio Ö3. Bis 30. September 2018 können sich noch alle Interessierten zwischen 14 und 25 Jahren (SchülerInnen, Lehrlinge, etc.), Jugendgruppen, Schulklassen und JugendleiterInnen auf der Website www.72h.at anmelden. Einzel- bzw. Gruppenanmeldung möglich. Das diesjährige Motto: „Challenge your Limits“.

Allein in Niederösterreich bis zu 1.000 TeilnehmerInnen bei rund 50 Projekten erwartet
„72 Stunden ohne Kompromiss“ ermöglicht Jugendlichen sich sozial zu engagieren und ihre Grenzen zu überwinden. Die Projekte, die von verschiedensten Einrichtungen, Pfarren, Gemeinden oder auch Jugendgruppen entwickelt werden, drehen sich darum, den eigenen Horizont zu erweitern, Barrieren zu überwinden und lebendige Zeichen für Solidarität zu setzen. Solche Projekte können z.B. sein, ein gemeinsames Kochbuch verschiedener Kulturen zu entwickeln oder Raum für Austausch von Erfahrungen, Sprache, Religion und Kultur zu schaffen. Dazu gehört nicht nur die Renovierung und der Ausbau von Gemeinschaftsräumen, sondern beispielsweise auch die Organisation einer Bilderausstellung.

72h-Projektkoordinatorin der Diözese St. Pölten:
Cornelia Geiger, , 0676/8266 15 365, www.72h.at