Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
Banner Kopfstand
 
 

Advent-Event im Jugendhaus K-Haus Eggenburg

Beim alljährlichen „Advent-Event“ im Jugendhaus K-Haus in Eggenburg von 10.–11. Dezember konnten sich Jugendliche auf den Advent einstimmen. So wurde mit Firmlingen Lebkuchen gebacken und dieser mit Zuckerglasur verziert. Außerdem besuchten die Jugendlichen BewohnerInnen des Pflegeheims Eggenburg.

Gemeinsam wurden Weihnachtslieder gesungen, man kam ins Gespräch mit den BewohnerInnen und zwischendurch wurde der selbstgebackene Lebkuchen vernascht.
„Mit dem Advent-Event soll das geschenkt werden, das heutzutage so häufig vermisst wird: Zeit füreinander“, betonen die Organisatoren vom K-Haus Eggenburg.
Es war ein gemütlicher, vorweihnachtlicher Nachmittag, den sowohl die Jugendlichen, als auch die BewohnerInnen des Pflegeheims genossen hatten. „Ich habe noch nie so einen guten Lebkuchen gegessen!“, meinte eine Bewohnerin voll Freude und bedankte sich bei den Jugendlichen für die interessanten und kurzweiligen Gespräche.