Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
Mai
28
18:30, Samstag, 28. Mai 2016
Eggenburg, Baptist Stöger Platz 2
Mai
29
18:00, Sonntag, 29. Mai 2016
,
Jun
3
18:00, Freitag, 03. Juni 2016
Seitenstetten, Berg 11
 
 
 

Die Katholische Jugend und das SchülerInnenzentrum H2 der Diözese St. Pölten laden zum Freiluft-Kino im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen am Freitag, dem 10. Juni um 21:00 Uhr in den Innenhof der Pastoralen Dienste, Klostergasse 15, ein.

 

JUGENDSOZIALAKTION: 19.–22. Oktober 2016/ Zum achten Mal findet österreichweit „72 Stunden ohne Kompromiss“ statt unter dem Motto: „Vielfalt leben – SCHALT DICH EIN!“ - Nun hat die Anmeldung gestartet!

 

Das diözesane H2 SchülerInnenzentrum in St. Pölten sucht eine/n MitarbeiterIn für das Sekretariat.
Teilzeitanstellung (20 Wochenstunden), Dienstbeginn: August 2016, Bewerbungsfrist: 01.06.2016

>> zur Stellenausschreibung

 

Nacht der 1000 Lichter, Dekanatsjugendmesse, Taizé-Woche, Schulung für Jugendverantwortliche, Filmabend, Jugendstunde, … Das könnte ein Auszug aus der Jahresplanung eines Jugendleiters/einer Jugendleiterin sein.
Die Diözese St. Pölten bietet jungen Menschen ab 18 die Möglichkeit, sich berufsbegleitend zum/zur kirchlichen JugendleiterIn ausbilden zu lassen und anschließend eigenständig in einer Region als Teil des Teams im Bereich Kinder & Jugend zu arbeiten.

 

Die Jugendpastoral Göttweig-Herzogenburg, das Jugendhaus Stift Göttweig und die Diözesansportgemeinschaft laden am 4. Juni, ab 14 Uhr, nach Stift Göttweig ein zum Beachvolleyballturnier "Holy Voley". Die Veranstaltung richtet sich an sportbegeisterte Jugendliche ab 14 Jahren, die einen Nachmittag mit Gleichgesinnten verbringen möchten. Teams werden erst vor Ort gebildet, die Teilnahme ist kostenlos.

 

Jedes Jahr zieht die einzigartige Atmosphäre von Taizé Tausende Jugendliche an. Vielleicht deshalb, weil dort die einzige glaubwürdige Antwort auf die vielen Konflikte und Probleme unserer Welt gegeben wird: im Frieden miteinander und im Gebet mit Gott zu leben. Von 21. bis 29. August wird eine Gruppe Jugendlicher aus Ybbsitz nach Taizé reisen.

 

Gemeinsam mit tausenden Menschen und vielen Kinder- und Jugendorganisationen hat die Katholische Jungschar an der Internationalen Gedenk- und Befreiungsfeier zum 71. Jahrestag der Befreiung des KZ Mauthausen teilgenommen. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto "Internationale Solidarität" und nahm klar Bezug auf aktuelle Ereignisse.

 

Das diözesane Jugendhaus Stift Göttweig probt seit Dezember für eine weitere große Jugendtheaterproduktion: gespielt wird die weltberühmte Ringparabel „Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing. Nach dem großen Erfolg der ersten Theaterproduktion „Jedermann“ auf den Kirchenstiegen des UNESCO-Weltkulturerbes Stift Göttweig im Jahr 2014 folgt nun am 12., 13., 14. und 15. August 2016 (Beginn jeweils um 19:30 Uhr) „Nathan der Weise“.

 

"Crazy Chicken", "Fli Fly Flo", "Hovanvakafen" und vieles mehr ... Die Katholische Jungschar hat für alle Jungscharlager-Begeisterten einige Lagerfeuerspiele per Video festgehalten und online gestellt:

 

Kurz vor Abschluss ihrer fünfjährigen PGR-Periode ziehen sechs JugendpfarrgemeinderätInnen Resümee. Ulrich Schilling und Sara Daxberger haben sie über ihre Erfahrungen, Meinungen und Tipps für die kommende PGR-Periode interviewt.