Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 
 

Junge Menschen aus der ganzen Welt folgen der Einladung von Papst Franziskus zum Weltjugendtag nach Panama. Zeitgleich lädt die Katholische Jugend der Diözese St. Pölten von 26. bis 27. Jänner 2019 nach Amstetten ein, um gemeinsam den Glauben zu feiern. Die Online-Anmeldung ist bis 11. Jänner für Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren offen.

 

… und uns recht von Herzen freu’n

Der hl. Nikolaus wird bald von Haus zu Haus ziehen, um Familien zu besuchen, oder an öffentlichen Plätzen, wie Christkindlmärkten und Kaufhäusern gesichtet werden. Der hl. Nikolaus (er war im 4. Jhdt. Bischof von Myra) ist einer der wenigen Heiligen, der heute in seiner Kleidung gegenwärtig wird. Sein Besuch wird herbeigesehnt. Ein Grund dafür sind die Geschenke und mit wachsendem Alter die Frage, wer unter dem Bischofsgewand steckt. Doch liegt die Spannung auch wesentlich in der Bedeutung seiner Figur.

 

"Opa im alten Ohrensessel - er erzählt wieder mal Geschichten von damals. Hast du dir eigentlich schon mal überlegt, was du von deinem Leben erzählen würdest? Was hat dir weh getan oder dir Mut gegeben und was hat dich geprägt? Wos is dei #lebensgschicht?" - diese Fragen wurden vom grandiosen Chormusikprojekt des diözesanen Seitenstettner Jugendhauses Schacherhofs gestellt.

 

Wegen seiner Liebe zu den Kindern und seiner Hilfsbereitschaft ist der Heilige Nikolaus in den Familien, aber auch in Pfarrheimen, Kindergärten und anderen öffentlichen Räumen gerne gesehen. Die Katholische Jungschar bietet gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung am Montag, 19. November von 18 bis 21 Uhr eine Nikolausschulung in der Pfarre St. Pölten-Viehofen an.

 

Über den Tellerrand schauen, Ärmel hochkrempeln, sich für andere einsetzen: Über 4.000 Jugendliche waren 72 Stunden lang von 17. bis 20. Oktober 2018 BotschafterInnen für Solidarität und Nächstenliebe - darunter 300 in der Diözese St. Pölten. Mit dem neunten Durchgang von Österreichs größter Jugendsozialaktion, organisiert von der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3, bewiesen junge Menschen einmal mehr, dass soziales Engagement Spaß macht, sie gemeinsam Großartiges bewegen, kompromisslos anpacken und ein Stück Realität verändern können.