Bereich Kinder und Jugend der Pastoralen Dienste
 
 
 

Eine wahre Mini-Großveranstaltung: Über 2.100 Ministrantinnen und Ministranten aus über 130 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Zwettl, zum 18. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Diözesanbischof Alois Schwarz mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst zum Thema „Das Leben ist bunt wie ein Regenbogen“. Dabei würdigte der Bischof den Einsatz der Ministranten für die Kirche und die Pfarren: „Ihr seid ein Segen für dieses Land“, so der Bischof in seiner Predigt und weiter: „Seid einander ein Segen, steht zusammen und sagt Gutes zueinander.“

 

Über 50 Jugendliche wirkten beim Musikprojekt "#lebensgschicht" des Jugendhauses Schacherhof mit. Der Erlös von 1.043,19 Euro wurde vom Schacherhof-Team nun an Familie Fehringer vom Biohof Linden übergeben. "Wir freuen uns über die drei angekauften Ziegen Viola, Melody und Chora, die nun bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung unterstützen dürfen."

 

Das Jugendsommerlager „It´s Summertime“ für 14- bis 16-Jährige im Jugendhaus Schacherhof geht in eine neue Runde. Das Team bereitet sich auf ein unvergessliches Sommerhighlight vor.

 

Für 13., 14., 15. und 16. August 2020 plant das Jugendhaus Stift Göttweig wieder eine hochkarätige Jugendtheaterproduktion, die im wunderbaren Ambiente von Stift Göttweig aufgeführt wird. Auch eine Schulaufführung ist für 10. September 2020 geplant. Diesmal wird das Stück "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horváth inszeniert. Dafür werden bis 31. Juli 2019 jugendliche SchauspielerInnen gesucht.